Elternkurse

Ein neues Kursangebot im Dekanat für Familien…

In der Familie einen gleichwertigen Dialog wagen – das ist der Schlüssel für ein gelingendes Familienleben. Diese Art der Kommunikation heißt bei Familien Familienrat, bei Gruppen mit Kindern oder Jugendlichen Gruppen- /Klassenrat.

Familienrat ist, wenn Eltern und Kinder achtsam und respektvoll miteinander im Gespräch sind, miteinander beraten, entscheiden und Verantwortung übernehmen.

Im Familienrat-Training bekommen Sie Hintergrundinformationen und lernen, wie Sie den Familienrat in Ihrer Familie im Alltag durchführen können.

Mehr dazu unter Familienrat

———————————————————————————————————————————-

Kinder sollen heute eigenständig, verantwortungsvoll, kooperativ und lebensfroh groß werden. Eltern suchen deshalb nach Wegen, mit ihren Kindern partnerschaftlich umzugehen, dabei aber auch die notwendigen Grenzen zu setzen. Kess – erziehen setzt an konkreten Alltagssituationen der teilnehmenden Eltern an und vermittelt praktische Anregungen für die Gestaltung des Familienalltags. Kess – erziehen stärkt Eltern in einem partnerschaftlich-respektvollen Erziehungsstil.

„Weniger Stress – mehr Freude“

Dies vermittelt der Elternkurs Kess – erziehen für Eltern mit Kindern zwischen 2 und 12 Jahren

KESS steht dabei für kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert.

Weitere Infos und Termine gibt es hier

„Abenteuer Pubertät“

In einer gelassenen Haltung, die darauf vertraut, dass Jugendliche wie Eltern bereichert aus der Phase der Pubertät herausgehen, werden deren anstrengenden wie schönen Seiten in den Blick genommen. Der Kurs unterstützt Väter und Mütter in dieser Zeit des Umbruchs und zeigt Wege, wie sie Jugendlichen in ihrem Selbstwertgefühl stärken, Grenzen respektvoll setzen und Kooperationen entwickeln können.

Die Themen der fünf Kurseinheiten

  • Veränderungen wahrnehmen – die sozialen Grundbedürfnisse der Jugendlichen sehen
  • Achtsamkeit entwickeln – Position beziehen
  • Dem Jugendlichen das Leben zutrauen – Halt geben
  • Das positive Lebensgefühl stärken – Konflikte entschärfen
  • Kompetenzen sehen – das Leben gestalten

Weitere Infos und Termine gibt es hier

 

Kontakt:

Kess-Referentinnen

Maria Kaiser,  Gattrütte 8, 79809 Weilheim-Remetschwiel, Tel.: 07755/938038, Email: kaiser-maria@arcor.de

 

Anmeldung & Organisation

Dekanatsbüro Waldshut, Eisenbahnstr. 29, Tel. 07751/8314-604

Email: info@dekanat-waldshut.de

Kosten:

Für den Kurs entstehen Kosten von 60 € (inkl. TN-Heft), für Paare 80 €, die sie auf folgendes Konto des Dekanatsverbandes Waldshut mit der Anmeldung überweisen:

KtNr.: 1 068 865

BLZ: 684 922 00 Volksbank Hochrhein

Gerne bieten wir Kess-Kurse bei Ihnen an. Sie haben Freunde, die sich auch dafür interessieren? Dann genügt ein Anruf bei einer Referentin oder bei Franz-Josef Günther