Seniorenarbeit im kath. Dekanat Waldshut

Kreisseniorenrat Alfred Laffter ist Ansprechpartner für die Dekanatsseniorenarbeit.

Dekanatsseniorenarbeit und Dekanatsaltenwerk

Am 28. Januar 2014 wurde bei einer Versammlung der Vorsitzenden und Interessierten in der katholischen Seniorenarbeit im Dekanat das Dekanatsaltenwerk gegründet. Sein Selbstverständnis und seine Aufgaben sind hier festgehalten:

Kirchliche Seniorenarbeit im Dekanat läuft im Wesentlichen in den Altenwerken der Pfarreien im Dekanat.

Kirchliche Seniorenarbeit in der Pfarreien übergeordneten Ebene des Dekanates hat Personen im Dekanatsaltenwerk, die zu unterschiedlichen Gremien und Institutionen Kontakt halten.

Zu diesen gehört insbesondere:

Der Dekanatsrat, die Caritas und ihre Einrichtungen (Sozialstationen), kath. Bildungswerke und Einrichtungen der Erwachsenenbildung im Landkreis Waldshut, Stadt- und Ortsseniorenräte.

Von Zeit zu Zeit sind Kontakte zu den Behörden des Landkreises Waldshut, zu politischen Ebenen und zu den Medien zu suchen.

Auf Bedarf und Anfrage unterstützt der Vorstand des Dekanatsaltenwerkes die Arbeit der Vorstände der kirchlichen Altenwerke.

Um dieser Unterstützungsaufgabe zu erfüllen, braucht es

  1. Ein Stimmrecht im Dekanatsrat.
  2. Eine Konzeption der Unterstützungsangebote für die Leiter und Vorsitzenden der Altenwerke in den Pfarreien.
  3. Diese wird jährlich bei einer Versammlung für die Leiter und Vorsitzende der Altenwerke vorgestellt und beschlossen.
  4. Hauptfrage: Wie stellt man sich Seniorenarbeit vor? Was brennt den Menschen in der Seniorenarbeit unter den Nägeln?

 

Mittelfristig plant man die Mitarbeit mit anderen Seniorenvereinigungen des Landkreises, um den kirchlichen Altenwerke eine gewichtige Stimme im Landkreis zu geben.

Langfristig soll diese Mitarbeit in eine Netzwerkarbeit übergehen. In dieser sollen Themen mit einem interessanten Angebot bearbeitet werden. Über das Format solcher Angebote berät der Vorstand.

Mehr Infos zum Kreisseniorenrat finden Sie auf folgender Seite:

http://www.kreisseniorenrat-waldshut.de/

Ansprechperson für die Seniorenarbeit im Dekanat

Alfred Laffter

Görwihl
Telefon: 07754/7583
Mail

Download:

Fortbildung für Ehrenamtliche: Engagiert für ältere Menschen. Seniorenarbeit kompetent gestalten. Den Flyer finden Sie hier: Fortbildung Flyer 2016

In der letzten Sitzung des Dekanatsseniorenrats hat Prof. Dr. Wittrahm einen Vortrag zu „Förderung von Selbst- und Mitverantwortung sowie Überantwortung in der alternden
Gemeinde und Gesellschaft – eine pastoraldiakonische Aufgabe“ gehalten. Die Folien dazu senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu: fjg@dekanat-waldshut.de