Für Paare, die Begleitung suchen in Trennung, Scheidung und nach ziviler Wiederverheiratung

Der Dekanatsfamilienseelsorger ist Ansprechpartner und Netzwerker1.

Gültige Grundlage für die seelsorgerliche Betreuung von Frauen und Männern, die nach einer kirchlichen Ehe zivil wiederverheiratet sind, ist die „Handreichung für die Seelsorge zur Begleitung von Menschen in Trennung, Scheidung und nach ziviler Wiederverheiratung in der Erzdiözese Freiburg“. Die betroffenen Frauen und Männer haben einen Anspruch, vor Ort in den Seelsorgeeinheiten im Sinne der pastoralen Möglichkeiten, die in der Handreichung aufgezeigt werden, seelsorgerlich begleitet zu werden. Zur Unterstützung der Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Seelsorgeeinheiten wird Dekanatsfamilienseelsorger Konrad Sieber als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Quelle: Pastoralkonzeption des Dekanats Waldshut

Familienseelsorger

Konrad Sieber

Steinatalstr. 5,
79777 Ühlingen-Birkendorf
Telefon: 07751/8314-114