Schuldekanat

Das Schuldekanat ist eine Einrichtung des Erzbischöflichen Ordinariats und basiert auf dem durch das Grundgesetz und die Landesverfassung garantierten Mitspracherecht der Kirche bei allen Fragen des Religionsunterrichts.

Religionslehrerinnen und Religionslehrer sind heute vielfach herausgefordert.

Mit großem Engagement und fachlicher Kompetenz stellen sie nach wie vor die Frage, wie die Geschichte mit Gott uns Hilfe, Sinn  und Orientierung im Leben geben kann. Sie suchen mit ihren Schülerinnen und Schülern Antworten, bieten Raum für Erfahrungen und Auseinandersetzungen und bieten sich als Begleiterinnen und Begleiter auf dem Weg der Emanzipation von Kindern und Jugendlichen an.

Um die fachliche und spirituelle Unterstützung kümmert sich im Dekanat Waldshut das vernetzte Team aus Schuldekan und Schulbeauftragten (siehe unten).

Auch für die Ausbildung und personelle Planung und Organisation in Absprache mit den Staatl. Behörden sind wir zuständig.

Das Schuldekanat versteht sich als Schnittstelle zwischen Schule und Kirche im Bereich der Grund-, Haupt-, Werkreal-, Gemeinschafts-, Real- und Sonderschulen.

Im Downloadbereich stehen Ihnen unter Schuldekanat Rundbriefe, Fortbildungsprogramm und aktuelle Hinweise zur Verfügung.

Weitere Infos zum Religionsunterricht unter: www.erzdioezese-freiburg.de/Bildung


Schuldekan

Markus SchmittMarkus Schmitt

Untere Haspelstr. 11

79761 Waldshut-Tiengen

Telefon: 07751/898797

Mail: schmitt.mar@web.de


Schulbeauftragte (Grundschulen, Werkrealschulen, Realschulen, Gemeinschaftsschulen)

Bettina Tröndle

St. Georg-Str. 14/g
79771 Klettgau-Erzingen
Tel.: 07742 2530
Email: bettina.troendle@web.de


Schulbeauftragter (Sonderschule)Michael Decker

Michael Decker
Scheurenäcker 18

79877 Friedenweiler

Telefon: 07654/808260

Mail: mub.decker@t-online.de