Dekanatsreferent wechselt in die Seelsorgeeinheit

Nach 12 Jahren als Dekanatsreferent wechselt Franz-Josef Günther in die Seelsorgeeinheit Klettgau-Wutöschingen zum 1. September 2017. Übergangsweise wird er die wichtigen LEVI-Prozessen im Dekanat Waldshut weiter begleiten. An seiner neuen Stelle verstärkt er das Team um Pfarrer Thomas Mitzkus. Seine Aufgaben werden unter anderem die Firmkatechese und die Begleitung von Gemeindeteams sein. Manche Aufgaben werden sich im neu zusammen gesetzten Team und in Absprache mit dem Pfarrgemeinderat klären.

Zu seiner Verabschiedung als Dekanatsreferent am 17. Oktober 2017 sind alle Dekanatsräte und  die mit ihm auf Dekanatsebene gearbeitet haben um 18 Uhr in die Liebfrauenkirche in Waldshut eingeladen.