Kurzfilmabend: Frauen – stark & lebensbejahend

FILMABEND MIT KLEINEM RAHMENPROGRAMM Aus der Kino-Kurzfilmreihe „Augenblicke“ werden wir gemeinsam Filme rund um das Thema „Frau“ ansehen. Wir freuen uns auf spannende Begegnungen. Aus der Kino-Kurzfilmreihe „Augenblicke“ werden wir gemeinsam Filme rund um das Thema „Frau“ ansehen. Die Filme werfen ganz spezielle Lichtblicke auf die verschiedenen Rollen der Frauen als Mutter, Karrierefrau, Flüchtlingsfrau, Kämpferin, weiterlesen…

gestärkt & lebendig – Rituale in der christlichen Männerarbeit

  Männerarbeit kann sehr unterschiedlich sein. Die fünf Autoren des neuen Ritualbuchs haben sich auf den Weg gemacht, ein Grundlagenbuch für die Ritualarbeit mit Männer zu erstellen. Gerd Humbert, Markus Kaupp-Herdick, Andreas Korol, Michael Rodiger-Leupolz, Norbert Wölfle ist dieser Weg gelungen. Wenn Sie etwa interessiert, was heute in der Männerarbeit geschieht und warum das christlich ist, dann lohnt weiterlesen…

Woche für das Leben

Bundesweite Aktionen vom 29. April bis 6. Mai 2017 Es soll bei dem Jahresthema um Geburt und Zeugung gehen und um die damit zusammenhängenden Fragen der reproduktionsmedizinischen Techniken und der diagnostischen Verfahren zum Erkennen genetischer Defekte und Krankheiten vor Implantation oder Geburt sowie um die neueren Diskussionen zu Genome Editing und Social Egg Freezing. Die weiterlesen…

Umfrage zur aktuellen Situation der Gemeindeteams

Seit der Veränderung der Struktur der Seelsorgeeinheiten und der Neuwahl der Pfarrgemeinderäte Anfang 2015 sind zwei Jahre vergangen. Mit diesen Veränderungen eng verbunden ist die Einführung von Gemeindeteams. Waren diese bis dahin nur zur Erprobung eingeführt worden, sollten nun Gemeindeteams an möglichst vielen Orten in der Erzdiözese entstehen. Gerne möchten die Verantwortlichen im Erzbischöflichen Ordinariat weiterlesen…

Familienbund unterstützt Erzbischof Marx in seinen Überlegungen, Laien als Gemeindeleiter einzusetzen

Neue Wege hat der Erzbischof von München-Freising angekündigt. „Kirche müsse vor Ort sichtbar bleiben, auch bei sinkender Priesterzahl.“ wird er in der Süddeutschen Zeitung zitiert. Das Rezept liest sich einfach und ist doch bahnbrechend. „Das wäre auch eine richtige und wichtige Überlegung und Entscheidung für die beiden Baden-Württembergischen Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg“, ist der Landesvorstand weiterlesen…